Datenschutzbestimmungen

1. Gegenstand
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der Boerse Stuttgart GmbH und den weiteren Unternehmen der Gruppe Boerse Stuttgart (Boerse Stuttgart Securities GmbH, Boerse Stuttgart cats GmbH, Baden-Württembergische Wertpapierbörse GmbH, Euwax AG, Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V., T.I.Q.S. Verwaltungsgesellschaft mbH, T.I.Q.S. GmbH & Co.KG) ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund erfolgen unsere Geschäftsprozesse in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zur Datensicherheit und zum Schutz personenbezogener Daten.

Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (z. B. Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) werden ausschließlich gemäß den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Informationen wir während der Nutzung der Clubwebsite gemäß den allgemeinen Nutzungsbedingungen gegebenenfalls erheben, speichern und verarbeiten, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Mit dem Besuch unserer Clubwebsite speichern die verwendeten Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Service-Provider zugewiesen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.

Personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse, werden über unsere Clubwebsite nur dann erfasst und gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (etwa im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder der Bestellung eines Newsletters). Dabei entsprechen die von uns erhobenen und weiterverwendeten Daten denjenigen Informationen, die Sie uns über das Anmeldeformular der Clubwebsite und gegebenenfalls im Rahmen von Umfragen und Gewinnspielen innerhalb des Anlegerclubs freiwillig zur Verfügung stellen. Sie umfassen mindestens Ihre Mitgliedsnummer, eine gültige E-Mail-Adresse (oder Ihren Benutzernamen auf www.boerse-stuttgart.de) und ein selbstgewähltes Passwort.

3. Nutzung und Weitergabe von Daten und Zweckbindung
Anhand der vorgenannten Daten, die personenbezogen sind, ermitteln wir die Attraktivität unserer Clubwebsite. Darüber hinaus verwenden wir sie zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Inhalte unseres Anlegerclubs.

Alle personenbezogenen Daten werden entsprechend den geltenden Bestimmungen nur zum Zweck der von Ihnen beauftragten Services und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die im Registrierungsformular als obligatorische Informationen gekennzeichneten Daten sind zur Vertragsverwaltung erforderlich und um die Funktionalitäten der Clubwebsite nutzen zu können (Nachrichten lesen, Vorteilsangebote nutzen usw.). Soweit im Rahmen der Verarbeitung und Speicherung externe Dienstleister beauftragt werden, ist sichergestellt, dass diese unter Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften sorgfältig ausgewählt und kontrolliert werden sowie auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet sind. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nicht automatisch sondern nur in bestimmten Fällen entsprechend den geltenden Gesetzen (z. B. Börsengesetz, Wertpapierhandelsgesetz).

Auch der unternehmensinterne Datenschutz ist uns wichtig und unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Nach Ihrer Einwilligung können die erhobenen Daten auch im Rahmen der Verwaltung unserer Geschäftsbeziehungen zur Erstellung von Statistiken sowie zur Verbesserung und Personalisierung der Ihnen angebotenen Dienste und der von uns für Sie bereitgestellten Informationen verwendet werden. Haben Sie sich (beispielsweise beim Anlegen Ihres Mitgliedskontos) damit einverstanden erklärt, so erhalten sie „Newsletter” von uns an die von Ihnen angegebene und gegebenenfalls geänderte E-Mail-Adresse. Wenn Sie diese Newsletter nicht mehr erhalten möchten, so können Sie sich jederzeit davon abmelden, indem Sie auf den entsprechenden Link am Ende eines jeden Newsletters klicken oder die betreffenden Newsletter-Abonnements auf der Clubwebsite in Ihrem Mitgliedskonto deaktivieren.

4. Aufbewahrung der Daten
Die Daten werden beim von uns beauftragten Provider der Clubwebsite aufbewahrt. Die Aufbewahrungsdauer der Daten entspricht der für die Umsetzung der genannten Zwecke erforderlichen Dauer bzw. der Dauer der Mitgliedschaft im Anlegerclub. Nach Ablauf dieser Dauer werden die Daten für rein statistische Zwecke verwendet und auf keine Art und Weise für andere Zwecke genutzt.

5. Einsatz von eTracker bei anlegerclub.de
Die Clubwebsite benutzt eTracker, einen Webanalysedienst der Firma eTracker GmbH, um eine Analyse der Benutzung der Clubwebsite zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von eTracker erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Clubwebsite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der eTracker GmbH in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die eTracker GmbH wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Clubwebsite zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden.

Die eTracker GmbH arbeitet dabei streng nach den Vorgaben des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes und ließ dieses bereits vom Hamburgischen Datenschutzbeauftragten prüfen. Durch die Nutzung der Clubwebsite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch eTracker GmbH in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn Sie dies nicht wollen, können Sie unter Aufruf dieser URL http://www.etracker.de/privacy?et=jLs der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen.

6. Cookies: Informationen, die automatisch auf Ihrem Computer abgelegt werden
Bei einem Besuch unserer Clubwebsite kann es sein, dass wir Informationen in Form eines „Cookies“ auf Ihrem Computer ablegen. Dies dient der Wiedererkennung Ihres Computers bei Ihrem nächsten Besuch unserer Clubwebsite. Damit erhalten wir beispielsweise die Möglichkeit, eine Website auf Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht bei jedem Besuch erneut eingeben müssen. Sofern Sie nicht wünschen, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, bitten wir Sie, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass er Cookies auf Ihrer Festplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es zu Funktionseinschränkungen unserer Clubwebsiteangebote führen kann, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

7. Datensicherheit
Die Gruppe Boerse Stuttgart trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unberechtigte oder unbeabsichtigte Löschung, Manipulation, Verlust, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

8. Links zu anderen Websites
Die Clubwebsite enthält auch Links zu anderen Websites. Für den Datenschutz auf diesen anderen Websites sowie deren Inhalt allgemein übernehmen wir keine Verantwortung.

9. Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich im Rahmen des geltenden Rechts mit, ob und wenn ja, welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz bei der Gruppe Boerse Stuttgart wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Boerse Stuttgart GmbH Adresse: Börsenstraße 4, 70174 Stuttgart E-Mail: datenschutzbeauftragter@boerse-stuttgart.de.